Bühnenbild / Kostümbild Erschließt euch die Bretter, die die Welt bedeuten!

Der Bühnen- und Kostümbildner gehört zu den vielseitigsten kreativen und handwerklichen Berufen in den bildenden Künsten. Du erstellst Konzepte und Entwürfe von Bühnenbildern und Kostüme für Oper, Schauspiel, Tanz und Musical und setzt sie an den jeweiligen Häusern um. Außerdem entwerfen Bühnenbildner szenische Räume für Ausstellungen, Messen, Events, Performances, Installationen und Filmproduktionen.

Die Designakademie Rostock ist die einzige private Schule in Deutschland, die diesen Studiengang anbietet. Bühnenbild studieren – auch ohne Abitur!

Premiere der Zauberflöte an der HMT – Unsere Studentinnen der Bühne mittendrin

Großer Moment für die Studentinnen aus dem Fachbereich Bühne/Kostüm der Designakademie Rostock. In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Rostock haben sie in wochenlanger Arbeit die Ausstattung für die Zauberflöte „gezaubert“. Mit vollem Erfolg!


Studieninhalte

Ziel des sechs- oder siebensemestrigen Studiums an der Designakademie Rostock ist die professionelle Vorbereitung auf die Arbeit als Fachassistent für Bühnen- und Kostümbild an Theatern, Schauspielhäusern und in verwandten Bereichen. In unseren großzügigen Ateliers arbeitest du in homogenen Teams. Die Ateliers verfügen natürlich über eine erstklassige Ausstattung inkl. iMacs für die Arbeit mit CAD-Programmen für die Konstruktion von Bühnen- und Kostümmodellen.

Wichtig: Wir sind die einzige private, berufsbildende Schule deutschlandweit, die diesen Studiengang anbietet

Fachtheoretische und fachpraktische Fächer (Auszug):

  • Theatergeschichte
  • Kostümgeschichte
  • Textanalyse
  • Erstellen schriftlicher Konzepte
  • Raumentwurf
  • Recherche
  • Theatertechnik
  • Modellbau
  • technisches Zeichnen/CAD
  • Kalkulation
  • Werkstoffkunde
  • räumliches Zeichnen
  • Kostümzeichnen
  • Vertragsgestaltung
  • Modellfotografie
  • Theaterfotografie

 

Anwendung folgender Programme an modernen Multimediarechnern (Windows + Mac OS X):

Bildbearbeitung
Adobe PhotoShop

Vektorgrafik
Vectorworks (CAD) · Adobe Illustrator

Layout
QuarkXPress · Adobe InDesign · Adobe Acrobat


Daten und Fakten

  • Abschluss: Fachassistent Bühnenbild / Kostümbild
  • Dauer des Studiums: 6 Semester (optional 7 Semester)
  • Semesterbeginn: August

Studiengebühren

  • Studiengebühren: 290 € pro Monat (1.-2. Semester) 350 € pro Monat (3.-6. Semester)
  • Anmeldegebühr: 100 € einmalig
  • Kosten für Lernmittel (Materialien, Bücher etc.): 120 € pro Semester

Voraussetzungen

  • guter Realschulabschluss/ mittlere Reife
    oder FH-Reife oder Abitur
  • künstlerisch-gestalterische Fähigkeiten
  • zeichnerische Fähigkeiten, insbesondere Raum und Mensch
  • Arbeitsprobenmappe
    mind. 20 zeichnerische Arbeiten (Raumzeichnungen, Figur, Portrait, Storyboard, Comic) und Fotoarbeiten
  • Skizzenbuch/ Materialbuch
  • Interesse an literarischen Texten und Geschichten
  • Interesse an Theater, Film und Events
  • Fantasie und Abstraktionsvermögen
  • Talent im handwerlichen Umgang mit verschiedenen Materialien
  • Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Ausdauer, Durchhaltevermögen und Stressresistenz

Vom Praktikum zum Traumberuf

Viele der jungen Leute, die sich bei uns bewerben, haben kein genaues Bild von ihrem Wunschberuf. Wir empfehlen deshalb allen Interessenten, sich rechtzeitig zu informieren und beraten zu lassen. Die regelmäßigen InfoTage der Designakademie Rostock sind eine super Gelegenheit, sich einen ersten Eindruck von der Ausbildung zu verschaffen.

Wenn du Gelegenheit hast, noch während der Schulzeit ein Praktikum zu absolvieren, z. B. am Theater oder in einer Modelbauwerkstatt, dann nutze sie! Nichts schützt besser vor falschen Vorstellungen und Enttäuschung, als der Einblick in die Praxis.


Komm zum InfoTag am Einfach mal reinschnuppern! und lerne deine Dozenten kennen.
Komm zum InfoTag am Einfach mal reinschnuppern! und lerne deine Dozenten kennen.
Erfahre mehr über das laufende Semestergeschehen und praxisorientierte Projekte. Komm einfach vorbei und lerne uns und den Campus näher kennen.

 


Galerie


BAföG für die Erstausbildung

Für Schüler in der Erstausbildung (ansonsten bis zum 30. Lebensjahr) gilt das vom Einkommen der Eltern abhängige Schüler-BAföG. Das BAföG für Schüler muss nicht zurückgezahlt werden.

Weitere Informationen zum BAföG
www.bafoeg-rechner.de
www.das-neue-bafoeg.de
Infoline 0800 | 2 23 63 41 (gebührenfrei)

Bildungskredit

Die Bundesregierung bietet Schülern und Studenten in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen (bei einer dreijährigen Berufsausbildung: ab dem zweiten Ausbildungsjahr) die Möglichkeit, einen zinsgünstigen Kredit – auch zusätzlich zum BAföG! – in Anspruch zu nehmen. Gefördert werden nur Vollzeitausbildungen und Vollzeitstudiengänge. Die Förderung in Höhe von bis zu € 7.200 erfolgt maximal bis zur Vollendung des 36. Lebensjahres.

Weitere Informationen zum Bildungskredit
www.bildungskredit.de
Infoline 0800 | 2 23 63 41 (gebührenfrei)

Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit

Bei Erfüllung der individuellen Zugangsvoraussetzungen ist eine Einzelfallförderung durch die Agentur für Arbeit / JobCenter nach SGB II oder III grundsätzlich möglich. Sprechen Sie mit Ihrem zuständigen Arbeitsberater!

Förderung durch die Bundeswehr

Zeitsoldaten werden nach dem Soldatenversorgungsgesetz durch den
Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr gefördert.

Steuerliche Berücksichtigung

Das Schulgeld ist zu 30% als Sonderausgabe steuerlich absetzbar.
Da das Steuerrecht jedoch sehr komplex und fortlaufenden Änderungen unterworfen ist, empfehlen wir Ihnen, sich beim Finanzamt zu erkundigen und gegebenenfalls einen Steuerberater in Anspruch zu nehmen.

Weitere Informationen zu Sonderausgaben
www.steuerwiki.net